Aktuelles

Gute Gründe im Vorstand mitzuarbeiten....

Ehrenamtliche Vereinsarbeit ist als Teil bürgerschaftlichen Engagements einem Wandel unterworfen: Wer sich heute engagiert, tut das häufig weniger wegen des Amtes oder der Ehre, sondern z.B. weil es gerade zu den eigenen Lebensumständen passt. Man engagiert sich im Sportverein, in dem das eigene Kind Fußball spielt, bei der Kirchengemeinde in der Nachbarschaft oder für politische und persönliche Themen, die aktuell bewegen. Der Trend geht dabei zu zeitlich befristetem, projekt- bezogenem Engagement. Ein Trend, der offenbar mit einem Engagement im Verein kaum vereinbar zu sein scheint. Immer häufiger ist von Befürchtungen zu hören, sich durch ein Ehrenamt im Vereinsvorstand für immer binden oder zu viel Verantwortung tragen zu müssen. 

»Vorstandsmitglieder gesucht« – könnte der Titel des Kreisjugendringes Nordfriesland sein, aber bevor Du / Sie gleich sagen: „Dafür habe ich keine Zeit, lies doch die nächsten Zeilen“

1. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Zivilgesellschaft! 

Als Vorstandsmitglied übernehmen Sie eine verantwortungsvolle Position im gemeinnützigen Sektor. Hier können Sie Zivilgesellschaft mitgestalten und etwas bewegen. Denn: in Deutschland sind Vereine das Herz der Zivilgesellschaft. Sie sind Treiber für die Entwicklung unserer Gesellschaft, und sind Korrektiv für Staat und Wirtschaft.Als Vorstandsmitglied sind Sie  Manager eines Vereins: Sie steuern das Wirken des Vereins nach innen und in die Gesellschaft hinein, tragen Verantwortung für die Erreichung der gesetzten Ziele und garantieren die Weitergabe der Ziele des Vereins von Generation zu Generation. 

2. Als Vorstandsmitglied machen Sie auch persönlich Gewinn! 

Ein Vorstandsamt kann für den Einzelnen sehr nützlich sein. Durch die Vorstandsarbeit können Fähigkeiten entwickelt und vertieft werden. Man lernt neue Menschen kennen, verbreitert so sein persönliches Netzwerk und gewinnt an Erfahrung. In Vorstanden kann man lernen, Verantwortung zu übernehmen und Führungskompetenzen auszubilden. Sie können Zufriedenheit und Erfüllung finden, indem Sie unmittelbar erleben, was Ihr Engagement bewirkt
 

3. Sie bereichern ein vielfältiges Vorstandsteam! 

Noch hat es sich nicht in jedem Winkel herumgesprochen: für das Management eines Vereins ist es außerordentlich hilfreich, Menschen mit einem unterschiedlichen Mix an Erfahrungen, Fähigkeiten und Perspektiven im Vorstand zu haben. Zum einen repräsentiert ein Vorstand damit die Unterschiedlichkeit der Menschen im Verein. Zum anderen kann ein Vorstand deutlich konstruktivere Diskussionen fuhren und so besonders für komplexe Aufgaben- oder Fragestellungen angemessene Lösungen finden. 

4. Sie werden gebraucht! 

Ja, es stimmt. Vorstandsarbeit ist reich an Herausforderungen. Eine Vielzahl von anspruchsvollen Tätigkeiten und Aufgaben wartet auf Sie. Es erfordert spezifische Fach- oder Führungskompetenzen und die Verantwortung steigt, wenn hauptberufliches Personal oder finanzstarke Projekte gemanagt werden müssen. In Zeiten, in denen die öffentlichen Haushalte knapper werden, werden gemeinnützige Organisationen wie Vereine immer wichtiger. Nicht nur weil sie entstehende Lücken füllen, sondern auch und vor allem, weil sie eine entscheidende Rolle bei der Lösung gesellschaftlicher Probleme spielen. 

Also, wir brauchen Dich / Sie.  Wer mal an einer Vorstandsitzung teilnehmen möchte, ist herzlich willkommen

 

 

weitere Artikel

Aktuelle Öffnungszeiten

16.07.2018 | Vom 09.07 bis 27.07. ist die Geschäftsstelle unregelmäßig besetzt und vom 30.07. bis 17.08. ist die Geschäftsstelle geschlossen.

zum Artikel

Wie ticken Jugendliche heute?

05.07.2018 | Wie ticken Jugendliche heute?

zum Artikel